Andy Schäfer

www.andy-schaefer.de

Der Mannheimer Sänger Andy Schäfer, hatte mit seiner Debütsingle „Es muß Liebe sein “, die 1992 erschien, einen beachtlichen Erfolg zu verzeichnen ( über 70 Einsätze pro Woche ). Er platzierte sich auch in einigen Hitparaden. (SWF1 Platz 6, SDR1 Platz 6,  NDR1 Platz 3,  100,6 Berlin Platz 4, , usw.). Die zweite Single „ Wie im Traum “ ( wieder weit über 50 Einsätze pro Woche ), konnte den Debüterfolg bestätigen und bei weiteren Hitparaden wieder vordere Plätze belegen. Es folgten weitere Singles wie: „Ich hol` Dir die Sterne vom Himmel“, „Verdammt noch mal“, „Die kühle Helena“, und die Coverversion des No Mercy Hits: „When I die“ „Sag nicht goodbye zu unseren Träumen“, welche auch wieder bei den Radiostationen im Musikprogramm gut vertreten waren. Sein neuste Produktion ist "Dann küss mich doch*.

Bei den TV - Anstalten sah man ihn unter anderem im ZDF-Fernsehgarten und vielen anderen Sendungen wie z.B. MDR Das Deutsche Schlagermagazin, SWF 3 Drei in einem Boot, ARD Vor acht im Ersten ( mehrmals ), SWF 3 Treffpunkt,  SAT 1/ Regional-Mainz,  RTL/RNF Regional, FAB Berlin ( Regional ) RB 3 Bremer Container, oder in SWF 3 Fröhlicher Alltag.

Fanclub und Management finden Sie auf der Homepage von Andy Schäfer.

Hörprobe "Dann küss mich doch" https://www.amazon.de/dp/B06XH8J68J/ref=dm_ws_tlw_trk1

CD's

 

 

 

Nach oben