Emblazon

www.emblazon.de

EMBLAZON (das übersetzt ausschmücken, reich verzieren heißt)
nennt sich ein kleines, aber feines Duo aus Hannover. Emblazon steht für höchste Qualität. Von der Songidee über die Produktion bis zum Management stammt alles aus eigener Hand. Martin Lohmann, der als studierter Pianist und hauptberuflicher Toningenieur für einen großen norddeutschen Sender tätig ist, komponiert und produziert die Musik von Emblazon im eigenen Studio und sorgt für abwechslungsreichen und doch unverkennbaren Sound. Kirsten Rotter, die als Interaktive Musikerin (FH) und Musiktherapeutin im Kinderkrankenhaus "Auf der Bult" und im Cochlear Implant Centrum in Hannover, sowie an der Hochschule Hannover tätig ist, liefert die Textideen und verleiht dem Duo eine unverwechselbare Stimme. Seit 2007 kreieren die beiden gemeinsam ihre Songs, die in großer inhaltlicher und musikalischer Fülle von der Vielfalt menschlicher Begegnung erzählen. Mal charmant augenzwinkernd und mitreißend, mal nachdenklich und leicht melancholisch. Bunt wie das Leben eben. Martins facetten- und ideenreiche Kompositionen, die immer mal wieder unerwartete harmonische Wendungen nehmen, werden dabei sowohl den Textinhalten als auch dem Bandnamen mehr als gerecht ohne jedoch überladen zu wirken und erklingen in einem „opulenten“ (R.Krieger) und geschmeidig eingängigem Sound, in den sich die warme, klare und gefühlvolle Stimme seiner Gesangspartnerin harmonisch einschmiegt. Sofern es die durch Hauptberuf und Familie limitierte Zeit erlaubt, bringt das Duo seine Musik gern in Locations mit intimer Atmosphäre zu Gehör. Live könnten die beiden eigentlich ein ganzes Orchester zur Verstärkung beschäftigen, doch bislang müssen sie sich neben Martins Virtuosität an den Tasten mit einigen seiner technischen Kniffe behelfen. Emblazon‘s Debüt-Album „Es ist Zeit“, wurde 2011 u.a. im NDR Musikland und diversen Internetradiosendern vorgestellt. Es ist in Hannover erhältlich bei Hugendubel, 25 music, Ohrwurm CDs sowie in Burgdorf bei Bleich und Das Musikhaus, direkt und auf Wunsch signiert bestellbar über den eigenen Webshop auf der Homepage von Emblazon bzw. downloadbar auf den gängigen Portalen wie I-Tunes, Musicload, Amazon, Saturn etc.. Emblazons neue und alte Songs werden von vielen Internetradios mit positiver Hörerresonanz gespielt. An neuen Songs arbeitet das Duo aktuell im Studio. Mit einem der neuen Songs "Zum Dessert" nimmt Emblazon am Deutschmusik Song Contest 2014 teil.
 
Kirsten
 

Sie war immer da, aber erst in den letzten Jahren hatte ich die Möglichkeit, tiefer in die Musik einzusteigen und Gesang und Songtexten immer mehr zu meinem wirklichen Lebensmittelpunkt zu machen. Wenn ich singe, fange ich an zu leben! Und die Ideen, Lebensszenen in Worte zu verpacken, überfluten mich zu manchen Zeiten regelrecht. Manchmal muss ich da wohl auch aufpassen, meine Mitmenschen nicht zu überfordern. Ich bin sehr dankbar, all das machen zu können, was ich momentan mache. Und ich hatte das unverschämte Glück, den in meinen Augen besten Musiker/Komponisten/Pianisten/Sounddesigner und Produzenten kennen lernen zu dürfen und mit ihm zusammen das Projekt „Emblazon“ zu entwickeln. Bin sehr gespannt, wo der Weg uns noch hinführt. Daneben bin ich noch Interaktionsmusikerin und priv. Instrumentallehrerin für ganz „kleine Mäuse“, in denen ich die Freude an der Musik zu wecken versuche, sowie einzige Frau in einem „3-Männerhaushalt“. (Alle Söhnemütter und Ehefrauen wissen, was ich meine ;-)) In meinem alten Leben wäre ich beinahe mal in der Wissenschaft gelandet, aber meine musisch-kreative Seite ist wohl einfach stärker.„So I say: Thank you for the music, for giving it to me“ 

Martin

Ich bin Pianist und beruflich diplomierter Toningenieur, komponiere und spiele die Musik ein, zuständig auch für die technische Nachbearbeitung im eigenen Studio, verheiratet und Vater eines Klavier und Schlagzeug spielenden Sohnes. Wenn man von Kindesbeinen an mit Begeisterung und intensiv musiziert, dann besteht die Gefahr, dass man die Musik als Teil seines Lebens irgendwann als Selbstverständlichkeit und nicht mehr als etwas Besonderes wahrnimmt. Erst wenn die Gesundheit einen mal kurzzeitig am Musizieren hindert oder beeinträchtigt, erkennt man, welch großes Privileg es ist, dass einem da mit in die Wiege gelegt wurde. Die Musik kann ein Zufluchtsort, eine einsame Insel mitten in unserer nervösen und leistungsorientierten Welt sein. Wenn man sich in ihr verlieren kann, ob nun als ausübender Musiker oder „nur“ als Zuhörer, hat man die Chance sein Leben zu bereichern. Nach so vielen Jahren mit der und in der Musik, hat mir das Projekt Emblazon eine neue und bunte Seite musikalischen Denkens beschert. Meine Erfahrungen, die ich als Musiker gemacht habe, beschreibt der  weltberühmte Geiger Isaac Stern wie ich finde sehr treffend: „Wer Musik macht, lernt, nicht zu hassen. Wer Musik macht, lernt zu sehen, zuzuhören und zu denken.“

Fanclub und Management finden Sie auf der Homepage von Emblazon.

Hörprobe "Kröten im Bauch" http://emblazon.de/hoerproben.html

Hörprobe "Zum Dessert"  https://soundcloud.com/emblazon/zum-dessert-demo

CD's von Emblazon

  

 

 

 

Nach oben