Robert P.

www.robert-p.at

Geboren an einem sonnigen Feiertag im Jahr 1966 wurde mir das sonnige Gemüt bereits in die Wiege gelegt.
Im Alter von 7 Jahren lernte ich in der Musikschule Grünbach am Schneeberg bei Herrn Teix den Umgang mit einem Akkordeon und den schwarzen Punkten auf weissem Papier (=Noten) kennen.
Mit 12 Jahren gab es die ersten öffentlichen Auftritte in Bandform bei Pensionisten- und Musikantentreffen.
In den Jahren 1995 bis 2008 folgten viele Auftritte mit den verschiedensten Formationen u.a. mit Horst Chmelar, Toni Wegas, Waterloo, Styrina, Preinfalk Dirndln, Mandy von den Bambis, Harry Prünster usw. bei Firmengalas, Bällen, Hochzeiten und Festzelten.
Mit einem Orchester durfte ich an 3 CD Produktionen am Akkordeon und Keyboard mitwirken. Viele Livesendungen im Rundfunk und Fernsehen, sowie Auftritte im In- und Ausland waren die Highlights einer erfolgreichen Zeit.
2004 wurde von mir Sunshine Company gegründet, ein Sonnenstudio mit Partnerunternehmen in Deutschland und der Steiermark.
Die Liebe zur Musik und die jahrelange Bühnenerfahrung, gepaart mit der positiven Einstellung zur Musikbranche, die leider nicht nur aus Freunden und aufrichtigen Artgenossen besteht, hat mich bewogen, meinen Weg in die Schlagerbranche einzuschlagen.
Seit 2012 betreibe ich einen eigenen Musiklabel und Videolabel als Produzent in Österreich. Ich bin Mitglied als Texter und Komponist beim Verein Deutscher Musikschaffender und natürlich Mitglied bei AKM, LSG und Austro Mechana, die mit der Wahrung meiner Urheber- und Vervielfältigungsrechte betraut sind.
Die Texte und Musik zu meiner CD sind hauptsächlich aus meiner Feder (Sunshine Company) und haben inhaltlich alle Bezug zu meiner "großen Liebe - der Sonne", die auch zum Mittelpunkt meines beruflichen Betätigungsfeldes abseits der Musik geworden ist.

Fanclub und Management finden Sie auf der Homepage von Robert P.

Hörprobe  "Drei rote Rosen"  http://www.myvideo.ch/watch/9280043

Hörprobe  "Jede Liebe ist ein Wunder"  http://www.myvideo.ch/watch/9280045

CD's von Robert P.

   
 

 

 

Nach oben