Nelia Mika

www.neliamika.de

Sie träumte davon Sängerin zu werden. Bereits als Kind sang sie im Schul- und Kirchenchor ihrer Heimat im rumänischen Brasov. Sie absolvierte eine
Ausbildung als Tänzerin und trat bereits damals regelmäßig bei Privatfeiern und Festivals auf. Irgendwann kam dann die Liebe ihres Lebens vorbei und traf sie mitten ins Herz. Sie gründete in Deutschland eine Familie und widmete sich zunächst Ihren Liebsten. Nelia hat die Musik jedoch nie aus den Augen verloren und trat nun auch als Interpretin bei verschiedenen Galaveranstaltungen auf.

Nelia arbeitete danach in zahlreichen professionellen Bands und die Bühne wurde ihr zweites Zuhause. So wurden zahlreiche Rundfunkmedien auf sie aufmerksam und Nelia war schon bald in vielen Sendungen als Künstlerin vertreten.

Irgendwann kam dann die Liebe ihres Lebens vorbei und traf sie mitten ins Herz. Sie gründete in Deutschland eine Familie und widmete sich zunächst Ihren Liebsten. Nelia hat die Musik jedoch nie aus den Augen verloren und trat nun auch als Interpretin bei verschiedenen Galaveranstaltungen auf.
 
Management und Fanclub finden Sie auf der Homepage von Nelia Mika
 
Hörprobe: "Man darf ja noch träumen" https://www.amazon.de/dp/B01BU6XO14/ref=dm_ws_tlw_trk1
 
CD's
 


 

 

Nach oben