Pee Traber

www.pee-traber.de

 

Pee Traber wurde 1970 in Wattenscheid als Sohn einer Künstlerfamilie geboren. Seine Mutter war Sängerin, sein Vater Artist & Musiker beim berühmten Zirkus Traber-Renz und Musiker in einer Big Band sowie auch als Solo und Duo Künstler unterwegs. Die berühmte Artisten-Familie Traber hat sich mit ihren waghalsigen Shows einen guten Namen gemacht.Sein erstes Instrument das Klavier erlernte der gebürtige Ruhrpottler bereits mit 5 Jahren, doch mehr angetan war er vom Schlagzeug, das Pee 1982 von seinen Eltern geschenkt bekam. So hatte er neben den 8 Jahren Klavierunterricht - auch 5 Jahre Schlagzeug-unterricht.Die ersten Auftritte hatte Pee bereits 1983 als Sänger und Schlagzeuger in einer Hardrock-band, die er 1985 aber aufgrund eines Umzugs nach Dorsten verließ. Zu dieser Zeit pausierte Pee Traber für kurze Zeit und erlernte den Beruf des Fahrzeuglackierers.1989 zog es ihn ins Emsland, dort erlernte er zu dieser Zeit auch die ersten Griffe auf der Gitarre von einem noch jetzt sehr guten Freund aus der Band "Higtech Spinach".Mit 20 Jahren absolvierte er wieder Auftritte als Sänger, eine Mischung aus Rock- und Independent und Balladen.                           
Aus Beruflichen Gründen zog es ihn zurück ins Ruhrgebiet, wo er von 1998 - 2008 Schlagzeuger und Sänger, bei der sehr wohl in diesen Kreisen, bekannten Band "CAPÄLLÄ" war.Der Musikstil war Rock, Punk mit melodischen Einflüssen aus Irish Folk, spanischer Folklore und Piraten - Songs, aber auch eigenen Kompositionen die es auf 2 Alben brachten.Zur gleichen Zeit, etwa bis 2005, war Pee auch Mitglied in der Irish Folk Band MickHall, wo einer seiner ersten Songs "DREAMER" zum festen Repertoire gehörte.Die Band hatte Auftritte in vielen Pubs, aber auch ein breiteres Publikum war keine Seltenheit so wie z.B. mehrfache Irish Folk / Country Nights bei Cowboy & Reitveranstaltungen mit mehr als 1000 Gästen oder einfach mal nur gemütlich mit gefühlvoller Lagerfeuer Romantik.Seine ersten Interviews und solistischen Auftritte als Gitarrist & Sänger absolvierte Pee Traber im Jahre 2000 bei RTL 2.2008 war er für kurze Zeit wieder Gastmitglied bei den "Porn McCartney". Die Band löste sich 2012 aufgrund des tödlichen Verkehrsunfalls eines Bandmitgliedes auf.          
2012 machte Pee Traber erneut die Bekanntschaft mit seinem heutigen Management, fasziniert vom Künstler will man ihn den Einstieg in einer Solokarriere ermöglichen.
Von seiner Musik angetan ist auch der bekannte Hörfunk-Redakteur und Moderator Hartmut Aden (Radio Weser, Bremen und Radio Lila).
Mit "Und dann wünsch ich mir" veröffentlichte Pee im März 2013 seine erste Single als Solist.
In der Hitparade "Wer gewinnt?" landete Pee am 13.April 2013 auf Platz 8
Seit nunmehr weitaus über 30 Jahren sind Private Gigs und kleine bis Größere Veranstaltungen Programm.

Fanclub und Management finden Sie auf der Homepage von Pee Traber.

Hörprobe  "Und dann wünsch ich mir"  http://www.myspace.com/pee-traber/music/songs/und-dann-w-nsch-ich-mir-40-dance-41-93085334

 

 

 

Nach oben